aussuchen


aussuchen

* * *

aus|su|chen ['au̮szu:xn̩], suchte aus, ausgesucht <tr.; hat:
aus mehreren Dingen oder Personen (das Entsprechende) heraussuchen oder wählen:
er suchte für seinen Freund ein gutes Buch aus; ich durfte mir ein Geschenk aussuchen; dass du dir gerade diesen Mann aussuchen musstest!
Syn.: ausersehen (geh.), 2auslesen, auswählen, sich entscheiden für.

* * *

aus||su|chen 〈V. tr.; hataus einer Menge heraussuchen, auswählen ● Beeren \aussuchen auslesen, die guten von den schlechten trennen; sich ein Buch, ein Kleid \aussuchen; sich einen guten Platz \aussuchen; du darfst dir etwas (Schönes) \aussuchen ● ausgesucht schön sehr, besonders schön; die Bestände, die Beerensträucher waren schon sehr ausgesucht es war nicht mehr viel übrig

* * *

aus|su|chen <sw. V.; hat:
aus einer Menge prüfend, wählend heraussuchen, auswählen:
ein Kleid, Bilder a.;
drei Leute für eine Arbeit a.;
ich habe mir, ihr eine Halskette ausgesucht.

* * *

aus|su|chen <sw. V.; hat: 1. aus einer Menge prüfend, wählend heraussuchen, auswählen: ein Kleid, Bilder a.; drei Leute für eine Arbeit a.; er zeichnete einen Grundriss und suchte die Möbel aus (Geissler, Wunschhütlein 139); ich konnte mir den Platz nicht a. (Gaiser, Jagd 136); Sie haben für uns eine Fläche ausgesucht, die frei ist von Steinen (Grzimek, Serengeti 87). 2. (veraltet, noch landsch.) gründlich durchsuchen: die Taschen, die ganze Wohnung a.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Āussūchen — Āussūchen, verb. reg. act. 1) Unter mehrern Dingen heraus suchen. Das Beste aussuchen. Eine Waare aussuchen. Sich einen Ort zum Aufenthalte aussuchen. 2) Völlig durchsuchen. Einen Ort, das ganze Haus aussuchen. Er hat alles ausgesucht, aber… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aussuchen — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • (aus)wählen Bsp.: • Ein Essen aussuchen und bestellen …   Deutsch Wörterbuch

  • aussuchen — ↑ suchen …   Das Herkunftswörterbuch

  • aussuchen — V. (Mittelstufe) etw. aus einer Menge wählend heraussuchen Synonyme: auswählen, auserwählen (geh.), erwählen (geh.) Beispiele: Er hat sich das hübscheste Mädchen zur Frau ausgesucht. Hast du schon neue Mitarbeiter ausgesucht? …   Extremes Deutsch

  • aussuchen — ↑ auswählen. * * * aussuchen:1.〈suchendauswählen〉auslesen·aussortieren·selektieren·selegieren·selektionieren+verlesen♦umg:ausklauben(landsch);+auchaussondern(1),auswählen–2.⇨durchsuchen aussuchen→auswählen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aussuchen — aus·su·chen (hat) [Vt/i] (jemandenIetwas (für jemanden / etwas)) aussuchen; ((jemandem / sich) jemanden / etwas) aussuchen ≈ auswählen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aussuchen — aus|su|chen ; ich suche es mir aus …   Die deutsche Rechtschreibung

  • (sich etwas) aussuchen — (sich etwas) aussuchen, sucht aus, suchte aus, hat ausgesucht Such dir etwas Schönes aus! Ich lade dich ein …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • erwählen — aussuchen, auswählen, bestimmen, eine Auswahl/Wahl treffen, sich entscheiden für, herausgreifen, heraussuchen, herauswählen, wählen; (geh.): auserkiesen, auserlesen, ausersehen, auserwählen, auslesen, erkiesen, küren; (geh., bes. schweiz.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • küren — aussuchen, [aus]wählen; (geh.): auserkiesen, auserlesen, ausersehen, [aus]erwählen, erkiesen; (geh., bes. schweiz.): erküren; (veraltet): ersehen; (geh. veraltet): erlesen. * * * küren:⇨auswählen küren→auswählen …   Das Wörterbuch der Synonyme